AOWD

Advanced Open Water Diver (AOWD), weiterbilden und Deine Kenntnisse und Erfahrungen erweitern. Am Ende winkt wieder ein schönes Brevet, welches Dich als AOWD bestätigt.

Das Tolle daran ist, dass NUR 2 von diesen 5 erforderlichen Tauchgängen, vorgeschrieben sind.

Nämlich: 1 Tieftauchgang und 1 Navigationstauchgang.

Die übrigen 3 Tauchgänge kannst Du, nach Absprache mit Deinem Tauchlehrer, selbst wählen, ganz Deinen persönlichen Interessen entsprechend. Zum Bsp.: Unterwasserfotografie,  oder vielleicht gefällt Dir Fischbestimmung besser ……

Ab diesen Kurs wir keine Ausrüstung mehr gestellt.

In der Kursgebühr von: